HISTORIE

Vom Kuhstall in den Mü-Bereich der Präzision … So könnte die Überschrift der erfolgreichen Unternehmensgeschichte lauten, die im Jahr 1961 mit Josef Biedermann und der Gründung des gleichnamigen Unternehmens im ländlichen Untergrombach bei Bruchsal ihren Anfang nahm.

Gründergeist, ein Dach über dem Kopf und eine konventionelle Maschine zur Fertigung von Drehteilen – das war alles, was der eifrige Tüftler brauchte, um mit den Jahren einen prosperierenden Betrieb aufzubauen. Der Name Biedermann wurde nicht nur in der Region zum Begriff für Qualität und Zuverlässigkeit. Schnell bediente man Kunden aus ganz Deutschland und musste den Produktionsbetrieb erweitern. Aus dem Stall wurde eine beachtliche Fertigungshalle mit Maschinenpark. Dem Standort in Untergrombach ist man nicht zuletzt wegen der hervorragenden Infrastruktur der Technologieregion bis heute treu geblieben.

Im Jahr 2002 übernimmt der junge Unternehmer Alexander Wilser den Betrieb. Umfassende Modernisierungsmaßnahmen und große Investitionen in Technologien und modernste Fertigungsanlagen führten dazu, dass Biedermann fortan auch internationale Kunden in Europa und in Übersee bediente und bis heute weltweit beliefert.

Der strategische Schritt im Jahr 2006 einen Branchenführer für Entgrattechnik – die Kohle GmbH – zu übernehmen, war ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zu internationalem Erfolg.

Im Jahr 2014 wurde schließlich ein neues Kapitel aufgeschlagen: Zwei bislang eigenständige Firmen, die Biedermann Drehteile GmbH und Kohle GmbH, verschmelzen zur Biedermann GmbH. Die Qualitätsmarke KOHLE, die schon immer als Synonym für robuste und ergonomische Kantenfräsmaschinen sowie präzise Entgrattechnik galt, wird von nun an unter dem Dach der Biedermann GmbH geführt.

Heute vereint die Marke BIEDERMANN ein weitreichendes Spektrum an Technologien aus CNC-Fräs- und Drehtechnik, Rund- und Flachschleifen, Laserbeschriftung, CNC-Gravur, Kantenfräs- und Entgrattechnik.

An der Zukunft wird, auch in diesem Moment, unablässig, engagiert und leidenschaftlich gearbeitet. Immer mit unserem größten Ziel vor Augen:

Exzellenz in allen Disziplinen.